Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

**** Einsatz für die Feuerwehr Hillesheim ****
22.09.; 20:12 Uhr
Brandeinsatz; Brandmeldeanlage; Hillesheim
... mehr anzeigenweniger anzeigen

**** Einsatz für die Feuerwehr Hillesheim ****
17.09.; 02:29 Uhr
Brandeinsatz; Müllbrand; Hillesheim
... mehr anzeigenweniger anzeigen

**** Einsatz für die Feuerwehr Hillesheim ****
17.09.; 02:29 Uhr
Brandeinsatz; Müllbrand; Hillesheim

Kommentar auf Facebook

Ihr ward so unglaublich schnell da, vielen Dank für euren Einsatz 🤗

Die arme Feuerwehr

Wäre es nicht möglich das sich der Container durch Gärprozesse selbst entzündet hat?

ja arme Feuerwehr, und der Gestank, arme Anwohner ..... wann verschwinden die Teile endlich ?

War das der Bio-Container? Wenn ja: Wahnsinn, wie viel Kunststoff da drin ist. 🧐

View more comments

Im Rahmen einer kleiner Feierlichkeit wurden Ernennungen und Entpflichtungen am gestrigen Abend der VG Gerolstein nachgeholt.
Diese sollten ursprünglich am Verbandsgemeindefeuerwehrtag in Steffeln am 31.05.20 stattfinden.
Aufgrund der aktuellen Pandemie wurde diese im Rondell Gerolstein, unter Einhaltung der Hygienevorschriften, in kleinster Runde, von Hans Peter Böffgen vollzogen.
Für die Freiwillige Feuerwehr Hillesheim wurde zum einen unsere Kameradin Kerstin Handwerk zur Gruppenführerin ernannt und zur Brandmeisterin befördert. Unser Kamerad Dennis Senft wurde zum kommissarischen FEZ Leiter des Ausrückebereichs Hillesheim ernannt.
Wir gratulieren den Beiden zu ihren Ernennungen!
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Im Rahmen einer kleiner Feierlichkeit wurden Ernennungen und Entpflichtungen am gestrigen Abend der VG Gerolstein nachgeholt.
Diese sollten ursprünglich am Verbandsgemeindefeuerwehrtag in Steffeln am 31.05.20 stattfinden.
Aufgrund der aktuellen Pandemie wurde diese im Rondell Gerolstein, unter Einhaltung der Hygienevorschriften, in kleinster Runde, von Hans Peter Böffgen vollzogen.
Für die Freiwillige Feuerwehr Hillesheim wurde zum einen unsere Kameradin Kerstin Handwerk  zur Gruppenführerin ernannt und zur Brandmeisterin befördert. Unser Kamerad Dennis Senft wurde zum kommissarischen FEZ Leiter des Ausrückebereichs Hillesheim ernannt.
Wir gratulieren den Beiden zu ihren Ernennungen!

Kommentar auf Facebook

Gratuliere herzlich !!!

Herzlichen Glückwunsch!

Ich Gratuliere; viel Erfolg und Zufriedenheit in den neuen Ehrenämtern.

Herzliche Glückwünsche 👨🏻‍🚒👩🏻‍🚒👨🏼‍🚒

Herzlichen Glückwunsch Euch Beiden 👏👍

Herzlichen Glückwunsch

Glückwunsch kommt heil vom Einsatz zurück

Herzlichen Glückwunsch 👍

Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch 👏

Glückwunsch.

Herzlichen Glückwunsch!

View more comments

**** Einsatz für die Feuerwehr Hillesheim ****
15.09.; 9:22 Uhr
Gefahrstoffunfall; auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall; Hillesheim
... mehr anzeigenweniger anzeigen

**** Einsatz für die Feuerwehr Hillesheim ****
15.09.; 9:22 Uhr
Gefahrstoffunfall; auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall; Hillesheim

Kommentar auf Facebook

Danke für die gute Zusammenarbeit

Am Montag, den 24.08. starteten nach einer Corona-Zwangspause die ersten Testläufe zur Wiederaufnahme des Übungsbetriebes auf der Atemschutzübungsanlage in Daun.

Unter strengen Hygienemaßnahmen durften die ersten acht Kameradinnen und Kameraden für den Landkreis Vulkaneifel das erarbeitete Corona-Konzept durchlaufen.
Zusätzlich zu den Maßnahmen nach der A-H-A-Regelung, werden nun pro Übung maximal acht Feuerwehrmänner und -frauen die Strecke absolvieren.

Es dürfen sich maximal zwei Trupps (ein Trupp im Geräteraum, ein Trupp im Käfig) gleichzeitig auf der Atemschutzübstrecke aufhalten. Das An- und Ablegen der persönlichen Schutzausrüstung findet vor bzw. nach dem Betreten des Feuerwehrgerätehauses statt. Nach jedem Durchgang findet eine Flächendesinfektion der Übstrecke statt. Um die Verteilung der Aerosole zu vermeiden, findet keine Verneblung statt. Ein durchgehender Luftaustausch wird durch Lüfter in den Fluren und Räumen geleistet.

Erfolgreich konnten unsere Kameradinnen und Kameraden den Testlauf unter Corona Bedingungen absolvieren und sind nun wieder einsatztauglich für den Atemschutzeinsatz.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Am Montag, den 24.08. starteten nach einer Corona-Zwangspause die ersten Testläufe zur Wiederaufnahme des Übungsbetriebes auf der Atemschutzübungsanlage in Daun.

Unter strengen Hygienemaßnahmen durften die ersten acht Kameradinnen und Kameraden für den Landkreis Vulkaneifel das erarbeitete Corona-Konzept durchlaufen. 
Zusätzlich zu den Maßnahmen nach der A-H-A-Regelung, werden nun pro Übung maximal acht Feuerwehrmänner und -frauen die Strecke absolvieren.

Es dürfen  sich maximal zwei Trupps (ein Trupp im Geräteraum, ein Trupp im Käfig) gleichzeitig auf der Atemschutzübstrecke aufhalten. Das An- und Ablegen der persönlichen Schutzausrüstung findet vor bzw. nach dem Betreten des Feuerwehrgerätehauses statt. Nach jedem Durchgang findet eine Flächendesinfektion der Übstrecke statt. Um die Verteilung der Aerosole zu vermeiden, findet keine Verneblung statt. Ein durchgehender Luftaustausch wird durch Lüfter in den Fluren und Räumen geleistet.

Erfolgreich konnten unsere Kameradinnen und Kameraden den Testlauf unter Corona Bedingungen absolvieren und sind nun wieder einsatztauglich für den Atemschutzeinsatz.

**** Einsatz für die Feuerwehr Hillesheim ****
12.09.; 18:05 Uhr
Brandeinsatz, Wohnungsbrand, Hillesheim
... mehr anzeigenweniger anzeigen

mehr laden

Termine

< September 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7Übung um 19:00
8 9 10 11 12 13
14Technischer Dienst um 19:00
15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Heutige Termine

23. September 2020

Einsätze

Kategorien